Michael Bluemel - Der Kronleuchter
Der Kronleuchter
In einer Kammer, klein und leer, vier Waende,
bedeckt mit kraeftig gruenen Planen,
brennt ein Luester, beherrscht den Raum und gleisst,
und jede seiner Flammen wird gespeist
von einer faulen Lust, von einem Triebe, der verpoent.

In dieser kleinen Kammer leuchten, blenden
nur dieses Luesters helle Flammen,
es ist dies kein gewoehnliches Licht -
gemacht ist sie fuer zagende Leiber nicht,
die Lust, die diesem heissen Licht entstroemt.

1914
 

1